Unsere Fachärzte erstellen Ihnen gerne einen individuellen Kostenvoranschlag.

Behandlung

Preise

Konsultation kostenlos 
Professionelle Zahnreinigung  80 €
In-office Zahnbleichung ZOOM 6% 350 €
Kompositfüllung ab 80 €
Wurzelbehandlung  1 Kanal ab 75 €
Wurzelkanalfüllung  1 Kanal ab 30 €
Stift-Schrauben-Stumpfaufbau konfekttioniert ab 90 €

Prothetik

 
Krone (mit 3D gedrucktes) Metal Gerüst,Keramik  Vollverblendung 245 €
Zirkonkrone 380 €
Kompositveneer direkt 130 €
Keramikveneer 320 €
Inlay Keramik 295 €
Totalprothese 720 €
Provisorische prothese 280 €

Implantologie/Chirurgie

 
Zahnentfernung 55 €
Chirurgische Zahnentfernung 150 €
Alpha Bio Implantat 400 €
Aufbau Alpha Bio ab 140 €
Nobel Replace CC Implantat 700 €
Aufbau Nobel Replace CC 290 €
Implantat Freilegen/Helishcraube 130 €
Overdenture-Stegprothese auf 4 implantate 940 €
All-on-4- Paket  7 990 €
 – Konsulation  
 – CT Röntgen  
 – Behandlungsplan  
 – Prothese/Kiefer  
Wurzelspitzenresektion(Apectomie) /Zahn 160 €
Sinuslift,Operationskosten 390 €
Knochenaufbau mit resorbierbare Membran, Operationskosten 260 €
Chrirurgische Parodontaltherapie 540 €
Lokalanästesie 10 €
Vollnarkose 380 €

 

Wenn Ihr Implantat-Begandlunsplan über 10.000 EUR liegt, erhalten Sie 10% Rabatt, über 5.000 EUR erhalten Sie 5%. Wird der Gesamtbetrag der Behandlung durch Barzahlung in EUR beglichen, erhalten Sie zusätzlich einen Rabatt von 3%.

Krankenkasse

Beim Thema Zahnbehandlung im Ausland sind sich die Krankenkassen einig: Für die Patienten ist es eine Chance, Geld zu sparen. Es lohnt sich, wenn sie den Zahnarztbesuch zum Beispiel mit einem Kurzurlaub verbinden.

Bereits seit 2005 werden im deutschen gesetzlichen Krankenversicherungswesen die Zuschüsse nicht mehr anteilig von den tatsächlichen Kosten bezahlt, sondern es gibt unabhängig hiervon einen „befundbezogenen Festzuschuss“. Dies bedeutet, dass der gesetzlich Krankenversicherte anhand seines zahnärztlichen Befundes einen festen Zuschuss zu seinen Behandlungskosten erhält.

Darüber hinausgehende Rechnungsbeträge muss man grundsätzlich selbst bezahlen. Und dies ist unabhängig davon, wo in der Europäischen Union die Behandlung durchgeführt wird und was die Behandlung kostet.

Definiert wird die Zuschuss-Höhe ausschließlich durch die Kosten einer “Regelleistung”, also durch die üblichen Kosten für die notwendige Zahnbehandlung bei einem Zahnarzt in Deutschland.

Vor der Behandlung in Ungarn muss der Auslands-Heil- und Kostenplan bei Ihrer Kasse eingereicht und genehmigt werden. Den genehmigten Zuschuss Ihrer Krankenkasse fordern Sie nach der Zahnbehandlung mit der Einreichung der Original Rechnung an.

Zuzahlung von der Gesetzlichen Krankenkasse

Am besten klären Sie die Formalitäten mit Ihrer Krankenkasse schon vor Ihrer Reise zur Zahnbehandlung nach Ungarn. Um Ihren Antrag auf Zuzahlung zu bearbeiten, benötigt Ihre Krankenkasse unseren Auslands-Heil- und Kostenplan, der auf einem deutschen Heil- und Kostenplan oder einem Panorama-Röntgenbild basiert. Lassen Sie uns deshalb diese Unterlagen zukommen. Den genehmigten Zuschuss Ihrer Krankenkasse fordern Sie dann mit der Einreichung der Originalrechnung an. Sind mehrere Behandlungen nötig, z. B. bei Implantaten, werden Teilrechnungen ausgestellt. Unsere Rechnung wird von den deutschen Krankenkassen genauso akzeptiert, wie die Rechnung eines deutschen Zahnarztes.

Rundschreiben

Subscribe to our mailing list

 
Navigate top