Unterkunft

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir unterstützen und beraten Sie auf dem Weg zu Ihrer Zahnbehandlung.

Vom kostenlosen Angebot über den Heil- und Kostenplan, evtl. Hilfe bei Ihrer Krankenkasse, die gesamte Reise-Organisation. Sie erhalten von uns einen Rundum-Service.

  • Flugreise (Termin-Absprache)
  • kostenloser Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück zum Flughafen
  • Wenn Sie wünschen kümmern wir uns um Ihre Hotel/Apartmentbuchung in unserer Partnerhotels/Apartments in der Nähe unserer Klinik

Wir erstellen ein Angebot auf Grund der von Ihnen gemachten Angaben. Oder Sie lassen uns einen Heil- und Kostenplan und/oder ein Panorama-Röntgenbild Ihres bisherigen Zahnarztes zukommen. Beides darf nicht älter sein als 6 Monate. Buchen Sie den Zahn-Check, erstellen wir vor Ort ein genaues Angebot. Unser, für Sie erstelltes Angebot hat eine Gültigkeit von 3 Monaten.
Nachdem wir den Heil- und Kostenplan für Sie erstellt haben, erhalten Sie Ihren individuellen Ablaufplan für Ihre Zahnbehandlung. Der Plan beinhaltet die Dauer Ihres Aufenthaltes in Budapest und die zu erwartenden Kosten.

In der Regel kann eine Behandlung, je nach Aufwand, innerhalb 5 bis 8 Tagen abgeschlossen werden. Manchmal wird eine erneute Anreise notwendig, aber das wird bereits vor der Behandlung mit Ihnen besprochen.

Am Tag der Aufnahme in unserer Klinik werden die Patienten klinisch untersucht. Es werden Einzelzahn-Aufnahmen und ein Parodontal-Screening gemacht. Vor- und Nachteile verschiedener Behandlungs-Alternativen werden eingehend mit Ihnen besprochen und erklärt. Für die Nachbehandlung stehen Ihnen in Deutschland unsere Partner-Zahnärzte zur Verfügung.

Sie werden behandelt von Deutsch sprechendem Personal und Ärzten, die erstklassig ausgebildet sind, sich regelmäßig international weiterbilden und seit vielen Jahren deutschsprachige Patienten behandeln. Profitieren Sie von modernster Technik und wissenschaftlichen Methoden auf dem neuesten Stand.

Madenta Dentalklinik bietet eine Vielzahl von Unterkunfts-Möglichkeiten

In der Nähe der Klinik und in der Nähe der attraktivsten Sehenswürdigkeiten in Budapest.

ROOMbach Hotel Budapest

Seit April 2014 ziert ein neues Schmuckstück die Innenstadt Budapests: durch das Investment der URBS Gruppe haben die Accent Hotels eröffnen ein hochmodernes doch unkonventionelles 3 Sterne Haus mit 51 Zimmern. In Mitten von Budapest erwartet das ROOMBACH Hotel Budapest Center mit farbenfroher Dynamic, Elementen der Projektiven Geometrie, die sich in der Architektur widerspiegeln, seine Gäste in der uneglaublich lebendigen Nachbarschaft der Király Straße und des Madách Platzes.
Mehr Information..

King Apartments Budapest

King Apartment Budapest bietet Ein-, Zwei- und Dreiz-Zimmer Apartments an, mit Zentrale Lage und Qualität des 4 Stärnige Hotel für die Preise des Hostel.
Mehr Information..

 

Allgemeine Informationen Budapest

Budapest ist die größte und aufregendste Stadt Ostmitteleuropas, zu deren wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten die weltweit bekannten Bäder zählen.

Die Entstehung der über eine der schönsten Lage der Welt verfügenden Stadt ist nicht ganz dem Zufall zu verdanken. Die Donau, welche in der Mitte fließt, bot insbesondere am Gellertberg eine ausgezeichnete Möglichkeit für die Überquerung und galt durch die umliegenden Berge als ein für die Verteidigung und Ansiedlung bestens geeignetes Gebiet. Damals, im 3. und 4. Jahrhundert vor Christi haben rund um den Gellertberg Stämme der keltischen Eravisker gelebt. Diese besaßen bereits damals eine hohe Kultur. Sie hatten das Eisen bearbeitet, ihr Tongeschirr verziert und auch Geld in Form von Münzen geprägt. Das Römische Reich hatte seine Stadt Aquincum auf dem Terrain des heutigen Óbuda erbaut und hier die Legionen stationiert. Von hier aus beschützte man den riesigen, an der gesamten Donau entlang verlaufenden Grenzwall namens Limes.

Die Hauptstadt von Ungarn erhielt nach der Vereinigung der drei Städte Pest, Buda sowie Óbuda im Jahre 1873 den Namen Budapest. Die Stadt, die seit frühester Geschichte der Menschheit bewohnt war, wuchs im Laufe der Zeit zu einer Weltstadt heran. Die, auf der einen Seite inmitten einer großflächigen Ebene, und auf der anderen Seite auf einem hügeligen Gebiet liegende Stadt wird von der Donau getrennt. Selbst die natürlichen Verkehrswege nehmen ihren Verlauf in Richtung der Stadt, und treffen hier aufeinander. Budapest ist heute in 23 Bezirke aufgeteilt, und beherbergt annähernd ein Fünftel der Gesamtbevölkerung des Landes. Es leben heute um die 2 Millionen Menschen hier auf einem Gebiet von etwa 525 Quadratkilometern. Ein Drittel der Budapester wohnt auf der hügeligen Seite von Buda. Pest, am linken Ufer der Donau, wurde dagegen auf einer Ebene erbaut. Auf dem Fluss befinden sich drei Inseln: die Óbuda-Insel, die Margareteninsel und die Csepel-Insel. Zwei von 9 Brücken der Stadt dienen dem Zugverkehr. Budapest ist ein Eisenbahn- und Verkehrsknotenpunkt. Die Hauptstadt mit ihrer reichen Vergangenheit, und dem einmaligen Kulturerbe, hat ihren alten Zauber und Charme bis heute nicht verloren. Zudem werden ihre Traditionen fortlaufend bewahrt und gepflegt. Neben dem einst erworbenen Titel “Königin der Donau”, ist sie auch die Stadt der Heilbäder: es sprudeln annähernd einhundert Thermalquellen aus der Tiefe hervor. Auf diese Quellen basierend werden 12 Thermalbäder betrieben.
www.budapest-tourist.info/de/tatsachen.php
de.gotohungary.com

(Visited 410 time, 1 visit today)

Madenta Dentalklinik


H - 1075 Budapest, Madách tér 7.

0049 69 4309 04041

deutsch@madenta.eu
Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 8:00 - 21:00
Samstag: 8:00-18:00
Sonntag: geschlossen

Rundschreiben

Subscribe to our mailing list

 
Navigate top